250 km im Honda e – Autobahn Testfahrt. Taugt der Elektroflitzer für die Mittelstrecke?

Taugt der Elektroflitzer Honda e für die Mittelstrecke? Und ist er ein typisches Frauen-Elektroauto? Warum schauen ihm ständig alle hinterher? Und wie viele Daumen hoch haben wir auf unserer Fahrt gesehen? Meine Frau Nazila und ich machen einen Ausflug von Bremen nach Hamburg, 250 km in denen der Honda e beweisen muss, dass er auch für längere Ausflüge geeignet ist. Was wir erlebt haben und wieso der Honda mit IONITY nur bedingt etwas anfangen kann, erfahrt Ihr in diesem Video.

Meine verwendeten Kameras u. mehr:
DJI Osmo Pocket: https://amzn.to/2YoqD7Z
Autohalterung für DJI Osmo Pocket: https://amzn.to/34ppu0a
Canon Legria Mini X: https://amzn.to/2K195FW
I Phone X: https://amzn.to/2JMa25U
Dachbox für Model S: https://amzn.to/2JKmGBp

Wär das nicht was?
Wenn du über meinen Move Electric Empfehlungslink https://ts.la/werkgmbh25713 ein neues Tesla Model 3, Model S oder Model X bestellst, bekommst du von Tesla für 1.500 Kilometer kostenloses Laden an Teslas Superchargern geschenkt.

*Ich bekomme keinerlei Honorar von den ggf. hier im Video genannten Firmen und Marken, sondern gebe nur meine private Meinung dazu wieder. Aus rechtlichen Gründen ist jedoch der Schriftzug “Dauerwerbesendung” permanent eingeblendet.

Enthält gemafreie Musik von

Home


https://www.frametraxx.de

#Elektroauto #Honda #Langstrecke